Die Top 10 der außergewöhnlichsten Studiengänge

Du möchtest etwas völlig anderes studieren, wovon sonst niemand zuvor gehört hat? Dir sind Studiengänge wie BWL, Chemie und die anderen nullachtfünfzehn Studiengänge viel zu langweilig? Dann sind diese 10 Studiengänge ja vielleicht etwas für dich. Denn eins ist klar, damit stichst du bestimmt aus der grauen Masse hervor.

außergewoenlich

Hier eine kleine Übersicht über folgende Studiengänge:

  1. Kreuzfahrttourismus
  2. Körperpflege
  3. Brauwesen
  4. Eurythmie
  5. Freizeitwissenschaften
  6. Spacemaster
  7. Promenadologie
  8. Holzwissenschaften
  9. Coffee Management
  10. Zerstörungsfreie Prüfung

1. Kreuzfahrttourismus

Wahrscheinlich hat noch nie jemand von euch was von Kreuzfahrttourismus oder “Cruise Tourism Management” gehört. Dabei handelt es sich um einen Studiengang, den man z.B an der Hochschule Bremerhaven studieren kann. CTM ist ein interessanter Bachelorstudiengang im Bereich Betriebswirtschaft.
Der Studierende wird für Managementpositionen in Tourismus und Kreuzfahrtbranche ausgebildet.

Der Bachelor of Arts erwartet euch nach 4 Semestern Bachelorprogramm und 2 ganzen Semestern andauerndem Projekt mit externen Partnern.
Der Studiengang ist zu 70% auf Englisch. Das heißt also, ihr sollte fit in Englisch sein. Aber bloß nicht panisch werden, falls ihr nur euer Schulenglisch vorzuweisen habt. Man gewöhnt sich sehr schnell an eine Sprache, wenn man sie tagtäglich hört. Davon solltet ihr euch also nicht aufhalten lassen.
Und das Beste ist, wenn ihr es geschafft habt seid ihr qualifiziert euren Master-Abschluss in den USA oder Großbritannien zu machen. Gar nicht mal so schlecht oder? Wenn ihr dann fertig mit dem Studium seid, steht euch die große weite Welt offen und ein spannender Berufsalltag erwartet euch.

epicfail

2. Körperpflege

Nein. Ihr habt euch nicht verlesen. Körperpflege kann man tatsächlich studieren. Und zwar an der TU Darmstadt. Es handelt sich dabei um eine Fachrichtung innerhalb eines berufsschulischen Lehramtsstudiums. 6 Semester lang kannst du verschiedene Körperpflegetechniken studieren und sie dann später an deine Schüler weitergeben. Sehr skurril. Aber du wirst ordentlich für Verwirrung und hochgezogene Augenbrauen sorgen, wenn dich jemand nach deinem Studiengang fragt.

3. Brauwesen

Du trinkst unglaublich gern Bier und würdest dein Hobby gerne zum Beruf machen? Nichts leichter als das. Der Studiengang Brauerei und Getränketechnologie ist genau das Richtige für dich. Das Studium dreht sich rund um Inhalt und Produktion des flüssigen Goldes. Das Studium dauert in der Regel 6-7 Semester. Aber auch die Getränkeherstellung im Allgemeinen wird während des Studiums thematisiert. Der Bachelor im Brauwesen ist sehr praxisorientiert. Während des Studiums erwarten euch also einige Praktika. Fit solltet ihr vor allem in den Naturwissenschaftlichen Bereichen wie Biologie, Chemie oder Physik sein.

4. Eurythmie

Kommen wir nun zu einem besonders außergewöhnlichen Studiengang bei dessen Beschreibung ihr wahrscheinlich ein Schmunzeln kaum unterdrücken könnt. Dieser Studiengang beschreibt nämlich die Wissenschaft Namen tanzen zu können. Ziel ist es unter anderem an Schulen oder Kindergärten Eurythmie zu lehren oder Eurythmist in sozialen Arbeitsfeldern und im öffentlichen Raum zu werden. Ihr könnt also auch im Theaterbereich Fuß fassen. Das Bachelorstudium dauert insgesamt 8 Semester. Auf euch warten individuelle Instrumentalschulung, Sprachschulung, vielseitige Beschäftigung mit Musik und vielfältige Projektarbeiten. Sollte dies jetzt euer Interesse geweckt haben, dann mal nichts wie los. Bewerben kann man sich jederzeit und nach dem Durchsehen eurer Bewerbungsunterlagen werdet ihr zum Eignungstest eingeladen. In diesem Test müsst ihr euer Geschick in Dichtung, Tanz und Musik unter Beweis stellen und es werden euch einige Bewegungsaufgaben gestellt.

5. Freizeitwissenschaften

Na wenn das mal nicht nach dem besten Studiengang überhaupt klingt. In diesem Studiengang beschäftigt ihr euch im Studium tatsächlich damit, wie Menschen ihre freie Zeit verbringen. Aber Achtung. Das ist nicht gleichbedeutend damit, dass ihr den lieben langen Tag auf der faulen Haut liegen könnt. Das Studium ist durchaus anspruchsvoll. Hier sind einige Studieninhalte aufgezählt:

  • Informatik
  • Managementlehre in Freizeit, Kultur und Tourismus
  • Freizeit- und Kulturmanagement
  • Fremdsprachen
  • Künstlerisch- kreative Techniken
  • Freizeit- und Tourismusmarketing
  • BWL für Freizeit und Tourismus
  • Reiseorganisation und Gästeführung
  • uvm...

Um an der Hochschule Bremen für diesen Studiengang zugelassen zu werden, müsst ihr ein bestandenes Abitur vorweisen. Der Schnitt den ihr vorweisen müsst, liegt bei machbaren 3,0. Im Studium erwarten euch einige Praktika und es ist ebenfalls ein Auslandsaufenthalt innerhalb der sieben Semester des Bachelorstudiums vorgesehen. Das ganze ist also auch international ausgerichtet. Gute Englischkenntnisse wären also von Vorteil. Im späteren Berufsleben könnt ihr dann in Reisebüros, Eventagenturen,Tourismusagenturen, Kultur- und Freizeiteinrichtungen und vielen anderen Berufsfeldern arbeiten.

6. Spacemaster

Hört sich cool an was ? An der Universität Würzburg könnt ihr diesen besonderen Masterstudiengang wählen. Und mit Abschluss dieses Studiums könnt ihr nicht nur in die Raumfahrt, sondern auch in die Automobilindustrie. Während eures Studiums werdet ihr euch mit Robotik, Planetologie, Raumschiffbau und vielem mehr beschäftigen. Das Masterstudium dauert 4 Semester und ist komplett auf Englisch. Um zugelassen zu werden solltet ihr einen sehr guten Bachelorabschluss in einem naturwissenschaftlichen Studiengang oder einen sehr guten Ingenieur-Abschluss haben und dann kanns auch schon losgehen.

7. Promenadologie

trans

Was hat es mit der Promenadologie auf sich? Die Promenadologie ist die Wissenschaft des Spazierengehens. Ein Promenadologe beschäftigt sich mit der Wahrnehmung der Umwelt unter allen Bedingungen der Mobilität. Es geht also nicht nur ums Spazierengehen sondern auch um Fortbewegung durch Bahn, Schiff, Flugzeug oder Auto. Spaziergeh- Wissenschaften könnt ihr an der Uni Kassel im Rahmen eines Architekturstudiums studieren.

8. Holzwissenschaften

Ja, auch diesen Studiengang gibt es. In diesem Studium dreht sich alles um Holz. Das Masterstudium dauert insgesamt 4 Semester. Innerhalb des Studiums beschäftigt ihr euch mit Produktion und Holzverwendung, Ökologie und Sozioökonomie. Spätere Berufsfelder könnten Holzindustrie, Naturschutz, Landschaftsentwicklung, Forstverwaltung und Forschung sein.

9. Coffeemanagement

fail

Kaffee - ein Getränk ohne dass so manch einer von uns an einem frühen Morgen den Tag nicht überstehen würde. Wenn eure Leidenschaft für Kaffee ebenso groß ist, ist dieses Studium vielleicht genau das Richtige für euch. Es handelt sich um ein berufsbegleitendes Bachelorstudium. Internationale Handel und Finanzierungsstrategien, Kaffeemarketing & Vertrieb und Qualitätsmanagement sind Inhalte mit denen ihr euch auseinandersetzen müsst. Das Studium kannst du an der Northern Business School in Hamburg absolvieren. Das ganze dauert 7 Semester. Innerhalb spanndender Praktika lernst du alles von Lagerung über Röstung, bis hin zum Verkauf.

10. Zerstörungsfreie Prüfung

Dieser Studiengang mag sich vielleicht wahnsinnig seltsam anhören, doch was verbirgt sich dahinter? In diesem Fach lernt ihr, wie ihr die Wettbewerbskraft von Unternehmen stärken könnt. Besonders wenn es um die Qualität von Produkten geht. Werkstoffe und Werkstoffkombinationen und ihre Anpassung sind Teil des Studiums. Zerstörungsfreie Prüfungen sind Bestandteil von Qualitätssicherung. Folgende Themen erwarten euch innerhalb des 6-monatigen Masterstudiums:

  • Akkustische Verfahren
  • Thermographische Verfahren
  • Werkstoffwissenschaft
  • Strahlenphysikalische Verfahren
  • Elektromagnetische Verfahren
  • uvm...

Im späteren Berufsleben könntet ihr als Prüfer von Flugzeugen und Windkraftanlagen arbeiten. Oder aber auch in der Automobilindustrie oder Kraftwerkstechnik.