Teilnahmebedingung

Vielen Dank, dass sie den Dienst von WoStudiereIch nutzen. Dieser wird von der Bunde, Daubas und Jasper WoStudiereIch.de GbR Viktoria-Luise Platz 3 10777 Berlin, zur Verfügung gestellt. Teilnahmebedingungen der Bunde, Daubas, Jasper und von der Gablentz WoStudiereIch.de GbR regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Bunde, Daubas und Jasper und WoStudiereIch.de GbR und dem jeweiligen Nutzer unserer Suchplattform unter der Domain WoStudiereIch.de. Das Erbringen von Leistungen der Bunde, Daubas und Jasper WoStudiereIch.de GbR findet ausschließlich auf der Grundlage dieser Teilnahmbedigungen statt. Andere Bedingungen des Nutzers, die außerhalb dieser Teilnahmebedingungen liegen, bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Bunde, Daubas und Jasper WoStudiereIch.de GbR. Das Angebot umfasst eine Suchmaschine, die es dem Nutzer durch wenige Eingaben, den für sie passenden Studiengang aus unserer Datenbank anzeigt. Hierbei handelt es sich um die Daten des vorangegangenen Semesters und stellen lediglich einen Richtwert dar. .

Haftung für unsere Dienste

Die Bunde, Daubas und Jasper WoStudiereIch.de GbR haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, sowie im Falle arglistig verschwiegener Mängel. Der Nutzer verpflichtet sich, durch die Teilnahme an unserem Dienst, die vom Dienst gemachten Angaben, auf Richtigkeit zu prüfen.

Teilnahme

Dem Nutzer unserer Suchmaschine fallen keine Kosten an. Das Akzeptieren unserer Teilnahmebedingungen, kommt durch Bestätigung der Suchabfrage, bei Betätigung des Buttons “Suchen” und/oder alternativ durch Drücken der Taste “Enter” auf der Tastatur.

Erreichbarkeit

Wir streben eine durchgängige Erreichbarkeit an. Jedoch können kurzfristige Störungen auftreten und dies zur vorübergehenden Einstellung unseres Dienstes führen. Daher erkennt der Nutzer an, dass eine durchgängige Erreichbarkeit unseres Dienstes technisch nicht zu garantieren ist.

Schlussbestimmungen

Im Falle eines Widerspruchs einzelner Passagen, haben die zusätzlichen Bedingungen im Einzelfall Vorrang. Jeglichen Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Teilnahmebedingungen unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.